Kirsten Mohri

Improvisationstheater

Dein eigener Theaterstart?
Ich habe die Schafe (=Luftballons) durch den heimischen Flur getrieben und mich immer gern mit meinen Puppen unterhalten.

Das kann ich:
Zuhören, Mitdenken, Weiterspinnen, Raum schaffen – Platz lassen für Ideen und Kreativität

Theater heißt für mich…
…da gibt es einen Ort an dem ich mich ausprobieren darf – allein, mit anderen zusammen. Gemeinsam erzählen wir eine Geschichte – unsere.

Lieblingsort:
Am Meer – Wasser kommt und geht und ist immer da. Ich muss nix tun, um zufrieden zu sein, sondern einfach nur da sein.

Kirstens Theaterstarter:

Suhl: Dombergschule

Die Schule: Dombergschule SuhlDas Ziel: Kurzfristig: Erarbeitung & Präsentation einer eigenen...

Anklam: Ev. Schule „Peeneburg“

Die Schule: Ev. Schule "Peeneburg" AnklamDas Ziel: Kurzfristig:Erarbeitung einer eigenen kleinen...

Anklam: Förderzentrum Biberburg

Die Schule: Förderzentrum Biberburg AnklamDas Ziel: Kurzfristig:Präsentation einer eigenen kleinen Theaterproduktion...